Niki Good & Hideto Heshiki 079 488 75 89

Shiatsu

Anfang des 20. Jahrhunderts wurden in Japan diverse Formen von energetischer Körperarbeit und manuellen Behandlungsmethoden kombiniert und unter dem Namen Shiatsu (jap. «Fingerdruck») vereint. Shiatsu hat sich so von den reinen Entspannungsmassagen abgegrenzt und sich als eine eigenständige und ganzheitliche Körpertherapie etabliert.

In der Schweiz ist Shiatsu eine anerkannte Methode der Komplementärmedizin. Beeinflusst vom Wissen der Akupunktur und der Traditionellen Chinesischen Medizin vereint Shiatsu ein ganzheitliches Verständnis von Mensch und Natur. Shiatsu wird meistens in der Stille praktiziert. 

Shiatsu ist die Kunst, den Menschen im tiefsten Kern des Lebens zu berühren, ihn mit dem "Eigentlichen" seines Daseins in Verbindung zu bringen.

 

Mitttels Daumen, Handflächen, Ellenbogen und Knien wird sanfter oder auch fester Druck auf Meridiane und Akupunkturpunkte ausgeübt. So wird unsere Körperenergie (jap. «Ki») aktiviert, natürliche Selbstheilungskräfte werden stimuliert und Blockaden und Stauungen können gelöst werden.

«Nach Shiatsu erlebe ich mich wie neu definiert. Mein Körperbewusstsein wird gesteigert und mein Energiehaushalt kommt spürbar ins Lot.»

Shiatsu wird in leichter Bekleidung auf einem Futon ausgeführt und eignet sich für Menschen aller Altersstufen. Die Therapiemethode kann vielfältig eingesetzt werden:

«Wir können unsere Gedanken nicht stoppen. Aber wir können entscheiden, in welchem Mass wir darauf hören oder nicht darauf hören.»

Terminvereinbarungen bitte direkt mit der jeweiligen Therapeutin. Kosten: 132.-- für 60 Minuten. EMR, ASCA, EGK und Visana anerkannt. 

Niki Good
Termin: Mo - Sa

079 488 75 89
niki@goodtraining.ch

Nadine Deringer
Termin: Di, Mi, Do

079 811 50 23
deringer@shiatsu-break.ch

Andrea Pfisterer
Termin: Mo, Do

078 740 23 13
andrea@goodtraining.ch